Flöte und Shakuhachi (Japanische Bambusflöte)
Flöte und Shakuhachi (Japanische Bambusflöte)

 

 

 

 

                   WIE IM LEBEN

               EIN MASKENSPIEL

              MIT BAMBUSFLÖTE

 

Lebensphasen wandeln und verändern sich unaufhörlich.

Es gibt Zeiten, die von Mühsal, Angst oder Trauer bestimmt sind, während in anderen Zeiten Glück und Freude überwiegen.

Alles ist in uns und gehört, wie die zwei Seiten einer Münze zusammen - ohne den Tod gibt es kein Leben und ohne die Trauer kann es keine Freude geben.

Wie wir damit umgehen,trägt dazu  bei, heilsame oder auch unheilsame Auswirkungen für uns selbst und andere zu schaffen. 

In einem Maskenspiel werden uns unterschiedliche Gefühle und Stimmungen vorgeführt, die in 9 wechselnden Bildern, wie in einem Traum an uns vorüberziehen.

Wortloser Kommentar und Teil des Geschehens: der Klang und die Musik gespielt auf einer Bambusflöte.

 

 

Diese Solo-Performance (Spieldauer ca. 60 Minuten) wurde bereits 1995 in Wuppertal uraufgeführt.

Die Wiederaufnahme und vollständige szenische, wie auch musikalische Überarbeitung erfolgte im Mai 2012.

Mein großer Dank gilt Mona Sabine Meis aus Wuppertal, die alle Maskenbilder entworfen, gestaltet und auf Seidentüchern aufgemalt hat.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Flöte / Shakuhachi (Japanische Bambusflöte)